HPC Hessen Logo

Das HPC-Ökosystem Hessens braucht neben Hardware-Ressourcen vor allem auch Wissenschaftler, die in der Lage sind, aus ihren methodischen Ideen mit vertretbarem Aufwand parallele Codes zu erzeugen, diese effizient einzusetzen und weiterzuentwickeln. Das Hessische Kompetenzzentrum für Hochleistungsrechnen schafft eine Struktur, die auf die langfristigen Bedürfnisse der Wissenschaft ausgerichtet ist und wirtschaftlich relevante Innovationen ermöglicht.

Bei Fragen zu HPC in Hessen können Sie sich direkt an die Geschäftsstelle und das Direktorium oder an das Beratungszentrum an Ihrer Universität wenden. 

Das HKHLR wird vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst (HMWK) gefördert.